CyberSecurity Services

Security needs strategy

CyberSecurity ist kein Produkt...

...sondern ist ein ERGEBNIS, das Sie genießen können, wenn Sie:

  • sich selber kennen und beherrschen,
    - Business, Prozesse und Abläufe
  • wissen, wer Ihre Geschäftspartner sind
    - Transparenz in den Kommunikationsabläufen
  • und somit Zeit für die Fokussierung auf Abweichungen bekommen.
    - Baseline vs. Anomalieerkennung

Übersicht über CyberSecurity-Services und Supporting-Services:

ccs uebersicht

1.

Indicator Of Compromise (IOC) Assessment

Beschreibung

  • Auffinden von noch unentdeckten Malware-Infektionen (auch APT-Spuren)
  • Untersuchung des Netzwerkverkehrs auf Anomalien wie z.B. der Versuch implementierte IT-Sicherheitsmaßnahmen aktiv zu umgehen
  • Erkennung von ungewollten Datenabflüssen

Nutzen

  • Zur Verifikation bestehender technologischer Maßnahmen oder Ermöglichung schneller Reaktionszeiten im Verdachtsfall (bei vorhandenen System-Kompromittierungen)

2.

Security Improvement Program Services

Beschreibung

  • Ein strukturiertes Vorgehensmodell zur Durchführung von IT-Risikoanalysen - welches Unternehmen befähigt, Schwächen zu erkennen und zielgerichtete Maßnahmen zu definieren.

Nutzen

  • Bewertung der Effizienz von IT-Sicherheitslösungen
  • Identifikation von notwendigen IT-Sicherheits-Maßnahmen
  • Maßnahmen für ggf. notw. organisatorische Anpassungen / Richtlinien
  • Definition eine IT-Sicherheitsstrategie
  • Basis für zielgerichtete Investitionen

3.

Security Solution-Design

Beschreibung

Konzeptionsdesign einzelner technologischer Lösungsbausteine aus den folgenden Bereichen:
  • Network- & Endpoint-Analytics/Protection, Advanced Threat-Detection
  • DLP und/oder SIEM
  • Einbindung externer Bedrohungsintelligenz (Threat Intelligence)

Nutzen

  • Unterstützung bei der Definition oder Bewertung von Ausschreibungen
  • Unterstützung bei der Betriebseinführung / Übergabe
  • Detail-Konzeption einzelner Lösungsbausteine

4.

CyberSecurity Readiness & Consulting

Beschreibung

  • Überprüfung des Reifegrades eines Unternehmens für eine dedizierte Security-Organisationseinheit wie ein SOC / CERT (READINESS)
  • Unterstützung bei der Auswahl und groben Konzeption von SOC-relevanten Technologien sowie die Integration bestehender und Implementierung neuer Rollen /Prozesse (CONSULTING)

Nutzen

  • Review und Analyse des technischen und organisatorischen Aufbaus auf SOC-Eignung
  • Anpassung bestehender und Implementierung neuer organisatorischer Rollen, Prozesse und Schnittstellen und/oder Technologien

5.

Supporting Service

CyberSecurity Sensibilisierungs-Workshops

Zielgruppenorientierte Trainings / Workshops zur Stärkung und Prüfung der Cybersicherheits-Gewohnheiten und Fähigkeiten.

System-/ Service Optimization

Identifikation und Dokumentation von generischen Maßnahmen zur Reduktion möglicher Angriffsfläche für gängige Betriebssysteme und eingesetzte Middleware.

Security-Assessments

Effizienzmessung vorhandener Security-Lösungen sowie schnelle Identifikation möglicher Sicherheitslücken und Risiken.

6.

IT-Security Richtlinie

Beschreibung

Erstellung einer unternehmensweiten IT Richtlinie
  • Erfassung aller relevanteren Bereiche
  • Verfahrensanweisung für interne und externe Nutzung der IT
  • EU-DSGVO kompatibel

Nutzen

  • Signalwirkung nach innen und außen
  • Rechtssicherheit
  • Grundlage für weiterführende IT Prozesse
  • Sicherheit durch Compliance

Haben Sie Fragen zu unseren CyberSecurity Services?

Wenden Sie sich gern an uns:
Telefon +49.8102.8952-0

oder schreiben Sie uns:

ectacom CyberSecurity Broschüre:

Mehr Informationen finden Sie
in unserem PDF zum Download
ectacom HQ München

ectacom GmbH
+49 8102 8952-0
Friedrich-Bergius-Str. 12
D-85662 Hohenbrunn

ectacom Hamburg

ectacom GmbH
Tempowerkring 6
D-21079 Hamburg

ectacom Wien

ectacom GmbH
Am Europlatz 2
A-1120 Wien

ectacom Linz

ectacom GmbH
Ennser Straße 83
A-4407 Steyr-Dietach

ectacom Poland

ectacom Polska sp.z.o.o:
+48 501 295 580
ul. Dominikańska 21 B
02-738 Warszawa