• Home
  • News
  • Group-IB kooperiert mit ectacom GmbH zur Stärkung der Präsenz auf dem DACH-Markt!

Group-IB kooperiert mit ectacom GmbH zur Stärkung der Präsenz auf dem DACH-Markt!

GroupIB Head Banner

Singapore, 29.05.2020 — Group-IB, ein auf die Verhinderung von Cyberangriffen spezialisiertes Cybersicherheitsunternehmen mit Sitz in Singapur, hat mit der ectacom GmbH, einem in München ansässigen Business Development Distributor, eine umfassende Kooperationsvereinbarung zur Stärkung der Präsenz im deutschsprachigen Raum unterzeichnet.

 

Mit dem ersten offiziellen auf Cybersicherheit spezialisierten Wachstumsdistributor möchte Group-IB das Sicherheitsniveau von Unternehmen in DACH signifikant und nachhaltig verbessern. Dazu sollen marktführende Technologien der Group-IB zur Überwachung, Erkennung und Eindämmung der sich ständig weiterentwickelnden Cyberbedrohungen angeboten werden, damit aus Gründen der nachhaltigen Prävention, Angriffe Cyberkriminellen effizienter zugeordnet werden können.

Die Partnerschaft mit der ectacom GmbH spiegelt Group-IBs Wachstumsstrategie, ein indirektes Vertriebsmodell weltweit auszubauen, wider. Durch einen indirekten Vertriebskanal kommt man den Wünschen der DACH-Unternehmen nach, einen lokalen Zugang zu den innovativen Cybersicherheitsprodukten und -dienstleistungen der Group-IB zu ermöglichen. Davon verspricht sich Group-IB, das Wachstum in der DACH-Region zu beschleunigen und die bestehende Kundenbasis zu erweitern.

In DACH liegen die Unternehmenszentralen vieler der weltweit größten Finanz- und Industrieunternehmen, wodurch diese Region automatisch zu einem attraktiven Ziel für finanziell motivierte Cyberangreifer und verschiedene APT-Gruppen wird. Die jetzt in der DACH-Region angebotenen Lösungen, d.h. attributionsbasierende Threat Intelligence sowie sog. Threat Detection System-Technologien, sollen uns ein klares Bild darüber liefern, wer hinter den Angriffen steckt, anstatt sich rein auf IOC zu konzentrieren.

Dieser Ansatz bzw. Group-IBs CyberSecurity Threat Detection und Response Plattform liefert eine umfassende Analyse und Detailverständnis über die Angriffsziele sowie -absichten, was letztlich zu ganzheitlicheren und widerstandsfähigeren Cybersicherheits-Verteidigungsmechanismen führen sollte, um sich besser auf unerwünschte Eindringlinge vorbereiten und diese gezielter überwachen zu können.

Unternehmen aus der DACH-Region können nun noch einfacher von den Erfahrungen einer der weltweit renommiertesten Cybersicherheitsexperten profitieren, deren Expertise auf Hunderten von globalen Incident-Projekten basiert. Diese Erfahrungswerte waren das Fundament für eine umfassende Bewertung von lokalen Bedrohungssituationen.

Experten der Group-IB werden sicherstellen, dass die angebotenen Cybersicherheits-Services – einschließlich Security Assessments, Red-Teaming, Compromise Assessments, Indcident Response sowie Vorfallsuntersuchungen – die Besonderheiten des Tatorts der begangenen Cyber-Kriminalität berücksichtigen und die Cybersicherheitssysteme ihrer Kunden so zu konfigurieren, dass sie nicht auf allgemeine Phantombedrohungen reagieren, sondern vielmehr diese Sicherheitssysteme gegen besondere Cybersicherheitsrisiken und gezielte Cyberangreifer widerstandsfähiger machen.

Die ectacom GmbH wird das von Group-IB vermittelte Technologiewissen im Rahmen von Partnertrainings für ausgewählte Cybersicherheitspartner weitergeben, um durch eine hohe Installations- und Supportqualität für eine große Kundenzufriedenheit zu sorgen.

"Diese Partnerschaft fördert erheblich den Zugang der Group-IB zum deutschsprachigen Raum, damit Unternehmen in DACH von unseren attributionsbasierende Cybersicherheitstechnologien profitieren, wenn es um die Verteidigung gegen gezielte Cyberbedrohungen geht", kommentiert Camill Cebulla, Europa-Direktor bei der Group-IB , diese Partnerschaft. “Erreicht werden soll dieses durch die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit mit der ectacom GmbH, einem der etabliertesten CyberSecurity Distributoren in DACH. Wir gehen davon aus, dass das Netzwerk der ectacom GmbH zu strategischen Partnern und ausgewählten Endkunden dazu beitragen wird, Unternehmen in der DACH-Region vor den sich ständig weiterentwickelnden Cyberbedrohungen zu schützen und sie beim Aufbau von modernen Cybersicherheitsabwehrstrategien zu unterstützen."

Group-IB ist bereits seit Jahren auf dem DACH-Markt präsent, hat wichtige Geschäftsbeziehungen geknüpft und gemeinsame Projekte mit Polizeibehörden für Cyberkriminalität realisiert. Das Unternehmen hat eine starke Substanz für überdurchschnittliches Unternehmenswachstum und erwartet durch die neue Kooperation eine weitere Stärkung seiner Position in der Region. Die Wahl der ectacom GmbH als erster offizieller Distributor der Group-IB in der Region resultiert aus dem attraktiven Netzwerk zu CyberSecurity Boutique Partnern, Systemintegratoren sowie strategischen Partnern aus dem Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsumfeld.

"Informationen über Angriffsakteure sowie Angriffsvektoren zu erhalten, ist heutzutage eine strategische Aufgabe für Cybersicherheitsteams", kommentiert Tomé Spasov, Chief Business Development Architect der ectacom GmbH. "Sich der möglichen Verteidigungsherausforderungen und Sicherheitsrisiken bewusst zu sein, über entsprechende Technologien zu verfügen, mit denen moderne Bedrohungen erkannt und beseitigt werden können, und sich ein sehr gut ausgebildeten Incident Response Team leisten zu können, bilden die Grundlage für eine nachhaltige Taktik gegen Cyberbedrohungen im 21. Jahrhundert. Alleinige Präventionstechnologien ohne Konzentration auf Angreifer, wird eine erfolgreichen Datendiebstahl oder Sabotage nicht verhindern können. Wir freuen uns über die Gelegenheit, mit Group-IB zusammenzuarbeiten und gemeinsam, den DACH-Markt Cyberbedrohungen zu schützen."

 

Über Group-IB

Group-IB ist ein in Singapur ansässiger Anbieter von Lösungen zur Erkennung und Verhinderung von Cyberattacken, Online-Betrug, Schutz des geistigen Eigentums und Ermittlungen von Cybervorfällen bei etablierten Unternehmen. Das Threat Intelligence-System von Group-IB wurde von Gartner, Forrester und IDC als eines der besten seiner Klasse ausgezeichnet. Die technologische Führungsposition der Group-IB beruht auf der 17-jährigen in der Praxis bewährten Erfahrung des Unternehmens bei der Untersuchung von Cyberkriminalität auf der ganzen Welt. Hinzu kommen 60.000 Stunden Reaktionszeit auf Vorfälle im Cybersicherheitsumfeld, die in einem der größten forensischen Labore und einem rund um die Uhr besetzten Incident Response Zentrum – CERT-GIB – gesammelt wurden. Die Group-IB ist ein Partner von Europol und wird von der OSZE als Anbieter von Cybersicherheitslösungen empfohlen. Die Erfahrungen der Group-IB, Threat Hunting und Threat Intelligence sind in ein Ökosystem hoch entwickelter Software- und Hardware-Lösungen eingeflossen, die zur Überwachung, Identifizierung und Prävention von Cyber-Bedrohungen entwickelt wurden. Unsere Mission ist es, Kunden mit innovativen Produkten und Dienstleistungen im Cyberspace zu schützen.


Presse Kontakt:

Alexandra Silchenko
Communications Manager

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

+65 3159-3798

https://www.group-ib.com
https://www.group-ib.com/blog

Twitter | LinkedIn | Facebook

Ectacom HQ Munich

ectacom GmbH
+49 8102 8952-0
Friedrich-Bergius-Str. 12
D-85662 Hohenbrunn

ECTACOM Vienna

ectacom GmbH
+43 664 42 20 555
Am Europlatz 2
A-1120 Wien

ECTACOM POLAND

ectacom
+48 501 295 580
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Warschau