Kontinuierliche Bewertung von Netzwerksicherheitsgeräten

Die zum Patent angemeldete Bewertungsmethode von Picus und die aktuelle Angriffsdatenbank helfen Unternehmen dabei, sich nicht zwischen der sich ständig verändernden Cyber-Bedrohungslandschaft und den oft komplexen Sicherheitsvorrichtungen zu verirren.

Identifizieren Sie den schwächsten Link in Ihrer Netzwerksicherheit

Sicherheitsgeräteprotokolle helfen nicht, verpasste Sicherheitsbedrohungen zu identifizieren, da sie nur bekannte Bedrohungen identifizieren.
Picus-Bewertungen zeigen nicht nur technologische Einschränkungen, sondern auch Konfigurationsprobleme von Sicherheitsvorrichtungen auf.

Picus-Anwendungsfunktionen

Stets Aussagefähig
Picus kann Sicherheitsgeräte kontinuierlich bewerten, um ihre Verfügbarkeit und Wirksamkeit gegen die neuesten bekannten Bedrohungen zu messen. Picus verschafft Ihnen einen Überblick über Ihre Netzwerksicherheitskontrollen, die von den meisten wichtigen Compliance- und Aufsichtsbehörden wie BASEL II, ISO 27001 und PCI-Data benötigt werden.
Cyber-Angriffe mit aktuellen Bedrohungen
Die proprietäre Angriffsdatenbank von Picus enthält die neuesten und aktuellsten Cyber-Angriffe für verschiedene Bedrohungskategorien und die von Hackern verwendeten dynamischen Verschleierungstechniken. Picus Security aktualisiert fortlaufend die Angriffsdatenbank, um die sich ständig ändernden Bedrohungen zu erfassen und ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierte Angriffe für spezielle Anforderungen problemlos hinzuzufügen.
Interaktives Reporting
Durch das interaktive Dashboard mit Fokussierung auf essentielle Informationen erhalten Sie die Möglichkeit die Sicherheit auf allen Geräten zu optimieren. Picus zeigt detaillierte und ausführliche Berichte mit Trendanalysen und priorisierten Beseitigungsergebnissen mit umsetzbaren Informationen zu Ihren Sicherheitsgeräten, damit Sie sicher sein können, dass sie effektiv arbeiten.
Umfassende Beseitungsmaßnahmen
Picus-Beseitigungsmaßnahmen sind einfach anzuwenden und können an die Unternehmensumgebung angepasst werden. Die Empfehlungen kommen sowohl von kommerziellen als auch von Open-Source Anbietern, um die Sicherheitslücken zu beheben.
Keine Auswirkung auf Security und Performance
Die zum Patent angemeldete Bewertungsmethode von Picus erfordert kein anfälliges System für Bewertungen. Picus simuliert sowohl das Hacker- als auch das Zielsystem, so dass die Bewertung keine Auswirkungen auf organisatorische Vermögenswerte hat. Picus verwendet außerdem sehr wenige Netzwerkressourcen, um jederzeit und überall laufen zu können.
Einfach zu installieren
Picus ist eine Softwarelösung und ist einfach zu installieren. Seine flexible Architektur unterstützt sowohl die von Picus gehostete Bewertung für Internetvektortests als auch die Vor-Ort-Installation für interne und zonenübergreifende Vektortests. Picus existiert als virtuelle Appliance oder als Software für physische oder virtuelle Linux-Plattformen.

Haben Sie Fragen zu Picus Security?

Wenden Sie sich gern an uns:
Telefon +49.8102.8952-0

oder schreiben Sie uns:

Hersteller Broschüre:

Mehr Informationen finden Sie
in unserem PDF zum Download
ectacom HQ München

ectacom GmbH
+49.8102.8952-0
Friedrich-Bergius-Str. 12
D-85662 Hohenbrunn

ectacom Hamburg

ectacom GmbH
Tempowerkring 6
D-21079 Hamburg

ectacom Wien

ectacom GmbH
Am Europlatz 2
A-1120 Wien

ectacom Linz

ectacom GmbH
Ennser Straße 83
A-4407 Steyr-Dietach

ectacom Poland

ectacom Polska sp.z.o.o:
+48.508.130.997
ul. Dominikańska 21 B
02-738 Warszawa