Kaspersky Lab: Verkaufsende / Migrationsankündigung

Kaspersky Lab entwickelt ständig neue Lösungen, um auf die sich verändernde Cyberthreat-Landschaft und die sich ändernden Kundenbedürfnisse einzugehen. Diese Anpassung führt dazu, dass einige Produkte eingestellt oder mit anderen Produkten verbunden werden.


Um sicherzustellen, dass Ihnen unsere derzeit verfügbaren Lösungen weiterhin branchenführenden Schutz bieten, bitten wir Sie, die folgende Liste mit Änderungen der Kaspersky Lab-Produkte und -Anwendungen zu überprüfen. Einige Produkte werden nicht mehr angeboten. Einige Anwendungen werden nicht mehr separat verkauft, sondern in andere Produkte integriert. Bitte berücksichtigen Sie diese Änderungen bei der Planung Ihrer zukünftigen Verlängerungen.

 

·         Kaspersky Security for Collaboration, einschließlich Kaspersky Security for SharePoint Server: Bis zum 2. April 2019 kann der Verkauf wie gewohnt fortgesetzt werden. Nach dem 2. April 2019 sind keine neuen Verkäufe mehr möglich und es ist kein Migrationspfad mehr verfügbar. Bestandskunden können das gekaufte Produkt jedoch weiterhin verwenden, bis die Lizenz ausläuft oder bis die Anwendung vollständig abgelaufen ist (geplant für den 2. April 2022).

·         Kaspersky Anti-Virus for Lotus Domino (Anwendung im Produkt Kaspersky Security für Mail Server): Wir werden die Anwendung von Kaspersky Anti-Virus for Lotus Domino einstellen und für neue Kunden nach dem 2. April 2019 von der Produktzusammensetzung ausschließen. Bestandskunden können unsere Anwendung bis mindestens Ende 2020 weiterhin nutzen. 
Vorgeschlagener Migrationspfad: Kaspersky Secure Mail Gateway.

·         Kaspersky Security for Mobile wird nach dem 2. April 2019 als separates Produkt eingestellt. Die Funktionen der Anwendung bleiben jedoch Bestandteil anderer Produktangebote. Bestandskunden können gekaufte Lizenzen bis zu ihrem Ablauf weiterhin verwenden. 
Vorgeschlagener Migrationspfad nach Ablauf der Lizenz: KESB Select, KESB Advanced, Kaspersky Total Security für Business oder Kaspersky Endpoint Security Cloud.

·         Kaspersky Security for File Servers wird nach dem 2. April 2019 ebenfalls als separates Produkt eingestellt. Die Anwendung Kaspersky Security for Windows Server bleibt jedoch Bestandteil anderer Produktangebote. Bestandskunden können gekaufte Lizenzen bis zu ihrem Ablauf weiterhin verwenden. 
Vorgeschlagener Migrationspfad nach Ablauf der Lizenz: KESB Select, KESB Advanced oder Kaspersky Hybrid Cloud Security - abhängig von den Anforderungen des Kunden.

·         Die Anwendungen von Kaspersky Security for SharePoint Server und Kaspersky Anti-Virus for Lotus Domino werden nach dem 2. April 2019 von der Produktzusammensetzung von Kaspersky Total Security for Business auch für Neukunden und von Verlängerungen ausgeschlossen. Bestandskunden können diese Anwendungen jedoch bis zum Ablauf der Lizenz weiterhin verwenden.

Details zum vollständigen Lebenszyklus-Support finden Sie hier .


Seien Sie versichert, dass Kaspersky Lab weiterhin den umfassendsten und besten Schutz bietet, um Ihr Unternehmen vor Cyberthreats zu schützen. Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Ankündigung benötigen, insbesondere hinsichtlich der für Sie besten Migrationsoptionen, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihren Partner.


Herzliche Grüße, 
Kaspersky Lab

ectacom HQ München

ectacom GmbH
+49 8102 8952-0
Friedrich-Bergius-Str. 12
D-85662 Hohenbrunn

ectacom Wien

ectacom GmbH
Am Europlatz 2
A-1120 Wien

ectacom Linz

ectacom GmbH
Ennser Straße 83
A-4407 Steyr-Dietach

ectacom Poland

ectacom Polska sp.z.o.o:
+48 501 295 580
ul. Dominikańska 21 B
02-738 Warszawa